Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Wieder zwei erfolgreiche TIP-Sessions auf der HCI International 2020

Zwei erfolgreiche TIP-Session auf der HCI Internation 2020

Zum sechsten Mal in Folge hat die Fakultät Rehabilitationswissenschaften in Zusammenarbeit mit der Sozialforschungsstelle die Session 'Technology for Inclusion and Participation' organisiert. Auf Grund der vielen Einreichungen konnten in diesem Jahr sogar zwei Sessions organisiert werden. 

Am 23.07.2020 haben internationale Forscherinnen und Forscher ihre aktuellen Projekte und Forschungsergebnisse in Rahmen der in diesem Jahr virtuell stattfindenden Konferenz vorgestellt. 

Das Fachgebiet war mit insgesamt drei Beiträgen vertreten. Leevke Willkens hat aktuelle Ergebnisse aus dem Projekt DEGREE 4.0 vorgestellt, Vanessa Heitplatz hat Einblick in ihre Forschung zu Stigmatisierungserfahrungen von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen gegeben und Dr. Susanne Dirks hat ihre Arbeit zu Personas als Tool in der Entwicklung von kognitiv zugänglicher Software präsentiert. 

Die Sessions wurden im Namen des Organisationsteams von Dr. Susanne Dirks moderiert.