Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projekt CARDIAC

Koordinierungsmaßnahmen im Bereich Forschung und Entwicklung bei barrierefreien und unterstützenden IKT

Projektbeschreibung

Ziel von CARDIAC ist es, die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich der zugänglichen und unterstützenden Informationstechnologie zu fördern, indem zukünftige Entwicklungspotenziale aufgezeigt und die Zusammenarbeit von Industrie und Forschung intensiviert werden.

CARDIAC wird Informationen zu den folgenden vier Themen erarbeiten und verbreiten:

  • Inklusive Mensch-Maschine-Interaktion
  • Netzwerkbasierte Applikationen
  • Methoden und Instrumente des Technologietransfers - Wie Barrierefreiheit erreicht werden kann
  • Road-Mapping

Schwerpunkte

  • Technologietransfer
  • Road-mapping

Projektpartner_innen

  • Ecole Polytechnique Fédéral de Lausanne, Swiss (Projektleitung)
  • Central Remedial Clinic, Irland
  • Cyprus Neuroscience & Technology Institute, Zypern
  • Universidad del Pais Vasco , Spanien
  • National Research Council - Institute of Applied Physics "Nello Carrara", Italien
  • Evangelische Stiftung Volmarstein, Deutschland
  • John Gill Technology Ltd, UK
  • Stichting Smart Homes, Niederlande
  • Universitetet I Oslo , Norwegen
  • Technion – Israel Institute of Technology , Israel
  • Foundation for Research and Technology - Hellas, Institute of Computer Science, Griechenland
  • Universidad de Sevilla, Spanien
  • Faculdade de Motricidade Humana, Portugal

Dauer

3/2010 - 2/2013

Finanzierung

Kofinanziert von der Europäischen Kommission aus dem 7. Framework Programm mit Mitteln des Grant Agreements 248582.

Kontakt

Dr.-Ing. Helmut Heck 

E-mail:



Nebeninhalt

Logo Cardiac